Die Forscherkids der Johannesgrundschule Spelle berichten:

Am Montag, den 9.4.2018, waren wir Forscherkids mit den Müttern Frau Brinker, Frau Focks, Frau Krietenbrink und unserer Lehrerin Frau Hahnenkamp bei der mittelalterlichen Schreibwerkstatt in Rheine im Falkenhofmuseum. Die Forscherkids sind Lennard (3a), Jasmin (3a), Carmen (3b), Charlotte (3b), Luis (3c), Linda (3d), Zoe (3d), Clara (4b), Lina (4c), Patrycja (4c) und Viktoria (4d).

 

Mit dem Auto haben uns drei Mütter nach Rheine gebracht. Im Falkenhofmuseum haben wir zuerst ein paar alte Sachen angeguckt. Danach wurde uns in einem Raum verschiedenes Papier von früher gezeigt. Anschließend haben wir Papier geschöpft, gepresst und zum Trocknen aufgehängt. Außerdem haben wir mit einer Gänsefeder Buchstaben geschrieben und gesehen, woraus Tinte im Mittelalter hergestellt wurde. Zusätzlich haben wir ein eigenes Buch gebunden. In dem Buch ist das Papier, das wir geschöpft haben. Zum Schluss durften wir unser Buch und selbst geschöpftes Papier mit nach Hause nehmen. Dieser Nachmittag war toll! Vielen Dank an die Eltern, die uns nach Rheine gefahren haben.

 

Geschrieben von Viktoria (4d), Lina (4c), Patrycja (4c), Luis (3c), Clara (4b) und Charlotte (3b)

Zeitungsartikel im Emsland-Kurier vom 18. April 2018
Zeitungsartikel im Emsland-Kurier 18. Ap[...]
JPG Datei [57.1 KB]