Mathe-Olympiade 2010/2011

Helle Speller Köpfe

Gleich 15 strahlende Mathe-Asse konnte die Johannes-Grundschule in Spelle als Preisträger der 50. Mathematik-Olympiade zu ihrem Erfolg beglückwünschen.

Die Mathematik-Olympiade wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die schon früh Spaß an interessant gestellten Aufgaben auch außerhalb des Schulstoffes verspüren. Das Ziel der Olympiade ist es, Freude und Interesse am Fach Mathematik zu wecken und interessierte und begabte Schüler zu erkennen und zu fördern.

Im Februar nahmen 73 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen der
Johannes-Grundschule an der 2. Stufe, der Schulrunde, teil. 26 davon qualifizierten sich für die 3. Stufe.

Am 3. März 2011 „schwitzten“ sie in der Landesrunde. Sie bearbeiteten in 90 Minuten schwierige Aufgaben, die vor allem logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden erforderten und wurden bei der Urkundenvergabe mit viel Applaus geehrt.

Von den Viertklässlern erreichten Lena Lühn, Lisa Middelhoff und Solenne Sandkötter einen dritten Platz und Michelle Schröder und Jannik Thiemann einen zweiten Platz.

Die Drittklässler waren noch etwas erfolgreicher. Oskar Lindemann, Laura Rolfes und Klara Schweigmann erreichten einen dritten Platz und Matthias Beck, Lukas Dagge und Marek Docter einen zweiten Platz.

Die Preisträger des ersten Platzes (v. l.): Zoe-Marie Böwer, Marie Beenken, Fynn Luttermann, Julius Rekers

Julius Rekers, Fynn Luttermann, Marie Beenken und Zoe-Marie Böwer freuen sich über einen ersten Platz. Erwähnenswert ist, dass von den 3692 Gesamtteilnehmern der dritten Klassen nur 8 noch mehr Punkte erreichten als Zoe-Marie.

Das Kollegium der Johannes-Grundschule ist erfreut darüber, dass so viele Kinder sich über mehrere Runden fernab von Zensuren freiwillig engagierten und dabei solch hervorragende Leistungen erbrachten.

Die Lehrkräfte wollen auch weiterhin helfen, bei jungen Menschen die Lust auf Mathematik zu wecken und zur Teilnahme an der 51. Mathematik-Olympiade zu motivieren.