Streitschlichter-AG

Bereits seit einigen Jahren werden an der Johannes-Grundschule Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen zu Streitschlichtern ausgebildet.

Die Kinder lernen in der AG Folgendes:

  • gutes Zuhören

  • richtige Gesprächsführung

  • Gefühle zu benennen, zu erkennen und zu vergleichen

  • miteinander arbeiten und handeln können

  • ICH-Botschaften kennen und anwenden

  • in Rollenspielen Streit zu schlichten und Konflikte ohne Gewalt zu lösen

 

Nach einer kleinen Prüfung können die Streitschlichter in den Pausen anderen Kindern helfen einen Streit zu lösen. Anhand von Gesprächsregeln, die die Schlichter in der Ausbildung gelernt haben, unterstützen sie die Kinder eine gemeinsame Lösung zu finden. Dieses führt zu einer konfliktfreieren Pause und trägt zu einem angenehmen Schulklima bei.