Unterwegs als Waldspürnasen (Jg. 3)

 

Am Freitag, den 26. April und am Montag, den 29. April 2019 machten sich die Klassen 3a, 3b und 3c auf, um gemeinsam mit der ausgebildeten Waldpädagogin Cornelia Köster den Wald "Speller Sand" zu erkunden.

 

Schwerpunktmäßig wurden die Hauptbaumarten erkundet, die Funktionen des Waldes besprochen und der Specht als Waldtier kennengelernt. Das Entdecken unterschiedlicher Tiere und Pflanzen am Wegesrand kam dabei aber auch nicht zu kurz.

 

Die "Waldspürnasen" ist ein Leader-Projekt für Grundschulen im südlichen Emsland.

 

nähere Informationen zum Projekt: http://www.walderlebnis-emsland.de/angebote/grundschulen/

 

Oberstes Ziel ist dabei die Bildung eines nachhaltigen Umweltbewusstseins bei den Waldspürnasen. Sie sollen über direkte Naturbegegnungen den Wald und seine zahlreichen Facetten verstehen, begreifen und fühlen.